Drucken

Sowohl HLW+ als auch BORG Bad Aussee stellten sich am 16. Februar der Herausforderung des steiermarkweiten Sprachenbewerbs Eurolingua in der Disziplin Englisch, der heuer schulintern stattfand. 17 Schüler/innen nahmen insgesamt teil – die Ergebnisse werden jedoch sofort für eine landesweite Auswertung nach Graz geschickt und dann die Sieger/innen gekürt. Aufgrund der derzeitigen Ausnahmesituation findet leider kein mündlicher Bewerb in Graz statt, aber die Schüler/innen stellten ihr Talent unter Beweis – die Ergebnisse sind beachtlich!