Drucken

Welche Lieblingsrezepte haben Teenager?
Eine Schülergruppe der 2.Klasse der HLWplus in Bad Ausseee machte sich unter Anleitung von Fachvorstand Christian Moser auf die Suche danach. So entstand eine Sammlung von 23 Rezepten mit Suppen, Hauptspeisen und Desserts. Zusätzlich enthält das Kochbuch auch genaue Anleitungen für die Zubereitung, damit weniger geübte Freund*innen die Rezepte auch leicht nachkochen können.
Es findet sich darin Typisches aus der Region wie eine kräftige Rindsuppe, „Kasspotz’n“ und Hasenöhrl’n ebenso wie das klassische Wiener Schnitzel vom Kalb, Nudeln mit kleinen Garnelen oder ein köstlicher Beerenauflauf. So mancher Leser wird entdecken, dass man Grammelknödel auch selbst zubereiten kann. Woher die Schüler*innen bereits die Kenntnisse über die Herstellung von Hollerschnaps haben, entzieht sich unserer Kenntnis. Die Lust zum Experimentieren in der Küche wurde durch dieses Projekt jedenfalls bei den Projektmitgliedern und vielen ihrer Freunde geweckt.

Gruppe komp

Foto: Stolz präsentieren Leni Kieler, Katharina Petter, Antonia Josipovic, Carina Seethaler, Eszter Babics, Sabrina Piller und Jakob Gasperl mit Fachvorstand Moser ihr Kochbuch